Publikationen

sanu durabilitas


durabilitas notes

Als Reaktion auf ein Bedürfnis ihrer Partner verfasst sanu durabilitas Syntheseblätter über bestimmte Aspekte Ihrer Projekte. Es handelt sich dabei um Zusammenfassungen, die nicht den Anspruch erheben, die gesamte Komplexität eines Themas zu präsentieren. Diese durabilitas notes werden mit den Zielen der Vulgarisierung und der Kommunikation angeboten.

durabilitas notes sind Dokumente von maximal 4 Seiten Länge. Sie stehen als .pdf zur Verfügung und können beidseitig auf ein einziges Blatt gedruckt und in eine A5-Broschüre gefaltet werden. Ihr Inhalt hat evolutiven Charakter und kann sich mit dem Fortschreiten des jeweiligen Projekts weiter entwickeln.

durabilitas.doc

In unserer zweiten Publikationsreihe «durabilitas.doc» werden Grundlagenberichte, Faktenblätter, praxisorientierte Anleitungen und methodische Konzepte publiziert, die eine Ressourcen- und Akteurs-Perspektive beinhalten. «durabilitas.doc» ist eine Plattform, die es möglich macht, aus der Fülle der Arbeiten der Arbeitsgruppen Teile mit dokumentarischem Wert zu publizieren. Gleichzeitig sollen hier auch Nachfolgearbeiten oder zu den Themen passende Arbeiten von Partnerorganisationen publiziert werden können.

«Durabilitas» - Magazin für Nachhaltige Entwicklung

sanu durabilitas publizierte 2016 und 2018 das Magazin «Durabilitas», welches zwei Themen der nachhaltigen Entwicklung genauer beleuchtet und Policy-Empfehlungen für die verschiedenen Akteure enthält. Mit dieser Publikation will sanu durabilitas Themen setzen und Grundlagen für anstehende Diskussionen bereitstellen. Das Magazin ist Informationsquelle und Orientierungshilfe für Handlungsakteure in Politik, Wirtschaft, Behörden, Wissenschaft sowie Zivilgesellschaft. Ziel ist, dass betroffene Organisationen oder Verwaltungseinheiten die Themen und Empfehlungen aufnehmen und in ihrer Praxis umsetzen.